Jens Beyer, Hundepsychologe nTR®, Berlin; bg

Die Lotte.

Wir waren nur einmal für 14 Tage getrennt.

Tja, was soll ich sagen? Am 03.08.2001 purzelte sie dank der unver­hofften Teil­nahme an einer Hunde­geburt förmlich in mein Leben. Ich besuchte Lotte in den ersten Wochen fast täglich und nach der 12. Woche hatte ich sie dann daheim.

Anni und Jens

Ich will jetzt hier nicht ein ganzes Hunde­leben nieder­schreiben - wie ich das Leben mit Lotte erlebte und wie sie war, lässt sich am besten vermitteln, wenn sie sich einfach ein paar Minuten Zeit nehmen und sich von Smetana aus dem Zyklus "Mein Vaterland" die Moldau anhören.

Unsere gemein­samen wunder­baren 12,5 Jahre - verpackt in einem Musik­stück ...

»Moldau«
»Vltava«, 20.11.1874 - 08.12.1874
von Bedřich (Friedrich) Smetana (* 02.03.1824, † 12.05.1884)

Lotte

Sie war eben NICHT nur mein Hund ... sie war mein Baby, Knutsch­kuller, Wander­kumpel, Pilz­such­hilfe, Spiel­gefährte, Kuschel­monster, "Lebens­retter", Psychologe, Fitness­trainer, Begleiter, Partner, Zuhörer in schweren Stunden, Beschützer bei Nacht­spazier­gängen, Wohnungs­wachhund, ... Freund ... und die beste Lehrerin in Sachen Hunde die ich mir vorstellen kann.

Sie hat mich verändert, mein Leben und das der Familie und Freunde bereichert und mich zu dem gemacht, der ich heute bin. Sie war es auch, die mich dazu inspirierte, meinem beruflichen Leben eine neue Richtung zu geben.

Und dafür danke ich ihr so dermaßen...

Auf Grund eines Krebs­leidens musste ich sie dann allerdings Anfang 2014 den Weg über die Regen­bogen­brücke gehen lassen...

Lotte

Nun haben Sie mich etwas kennengelernt ...

... Nachfolgend erhalten Sie eine kurze Übersicht über meine Leistungen im Rahmen meiner Tätigkeit.

Angebot / Leistungsübersicht
· zur Leistungsübersicht ·

Mobil: 0172 . 300 23 40
Hundepsychologe Berlin auf Facebook Email-Nachricht
BVdH - Berufsverband der Hundepsychologen
Hundepsychologe nach Thomas Riepe

©2015 Beyerhunde · Kontakt · Impressum